Generalversammlung am 25.09.2020 findet nicht statt!

Liebe Schützenbrüder,

die für den 25.09.2020 geplante Generalversammlung findet nicht statt. In den vergangenen Wochen stand man im ständigen Austausch mit den Behörden und dem Vereinswirt.  Die Möglichkeit zur Durchführung im Vereinslokal oder auch in der Mehrzweckhalle ist gegeben, aber die Auflagen sind zu hoch für eine gesellige Versammlung in gewohnter Form.

Es sind noch zu viele Risiken vorhanden, so dass der Vorstand einstimmig beschlossen hat, die Versammlung abzusagen. Im kommenden Jahr, nach der Karnevalszeit, wird die Lage neu bewertet. Alle Veranstaltungen sind somit bis zu diesem Zeitpunkt abgesagt, dies gilt nun leider auch für den Neujahrskaffee. Es sind keine schönen Nachrichten, aber die Gesundheit geht vor! Bleibt alle gesund!

Informationen rund um den Verein findet man hier oder im Schaukasten am Dorfplatz.
Zum 325-jährigen Jubiläum wurde eine Festschrift erstellt, die aufgrund der Pandemie leider noch nicht genug Abnehmer hatte.
Interessierte können sich beim Adjutanten Markus Brehe melden: Dillweg 88; Telefon 02388-2521.