Aus alter Wurzel neue Kraft…

Die ehemaligen Avantgardisten bilden eine eigene Abteilung innerhalb der Schützenvereins Dolberg. Die Anfänge der „Kompanie ehemaliger Avantgardisten“ gehen auf die Vorbereitungsphase zum 300-jährigen Jubiläumsfest im Jahre 1995 zurück. Seit längerem bestand bei vielen aus der Avantgarde ausscheidenden Schützenbrüdern der Wunsch, weiter in besonderer Form am Vereinsleben des Dolberger Schützenvereins teilzuhaben und hierbei Schützengeist und Kameradschaft zu pflegen. Die offizielle Gründung der Gruppe unter ihrer Bezeichnung erfolgte am 20.03.1998 in der Gaststätte „Zum Pöttenkamp“. Die 46 anwesenden „Ehemaligen“ wählten Josef Bäumer zum 1. Kommandeur und Werner Schlieper zu seinem Stellvertreter. Insgesamt gab es 55 Gründungsmitglieder. Heute zählt die Kompanie bereits über 80 Mitglieder. Ihre Uniform besteht, neben der grünen Schützenjacke mit schwarzer Hose und Hut, auch aus einem mit Blumen geschmückten Handstock. Mit diesem Handstock wird genauso verfahren, wie sie es immer mit dem Gewehr gewohnt waren. „Achtung, präsentiert das Gewehr!“, ist nach wie vor ein wichtiges Kommando in ihrem Schützenwesen. Im Jahre 2005 verschönten sie ihren Zug mit einer eigenen Standarte, die seitdem das Gesamtbild des Schützenzuges bereichert.
Ehemalige Avantgardisten Kommandeur Werner Schlieper
Kommandeur: Werner Schlieper
Ehemalige Avantgardisten Fahne vorne
Fahne Kompanie Avantgarde Vorderseite
Ehemalige Avantgardisten Fahne hinten
Fahne Kompanie Avantgarde Rückseite

Der Vorstand:

1. Kommandeur:Werner Schlieper
2. Kommandeur:Michael Griese
Kassierer:Jürgen Holtmann
Schriftführer:Jürgen Sumpmann
2. Kassierer:Martin Knaup
2. Schriftführer:Ludger Sumpmann
Fähnrich:Heinz Schlotböller

Kompaniekönig:

2012:Thomas Kerkmann
2013:Martin Knaup
2014:Frank Ridder
2015:Norbert Droste
2016:Markus Schröer
2017:Jogi Schlotböller
2018:Jogi Schlotböller
2019:Andreas Elberg

Termine: