Die Schießgruppe - "Voll auf die Zwölf"

Die Schießgruppe des Dolberger Schützenvereins ist sportlich beim VfL Gemmerich integriert und bildet mit dem VfL seit 2004 eine Schießgemeinschaft
Sie organisiert das Pokal- und Preisschießen für alle Mitglieder, das in der Regel vierzehn Tage vor der letzten Schützenversammlung zum Fest stattfindet.

Die Schießgruppe schießt seit einigen Jahren in der Betriebssportkreisverbandsliga Soest/Werl, z.Zt. mit 8 Mannschaften. Die Wettkämpfe finden von Mai bis Ende Oktober statt. In dieser Betriebssportklasse findet auch ein Pokalschießen statt. Dieser wird im 2-Stellungskampf mit 5 Schuss liegend und 5 Schuss stehend ausgeschossen. Die Pokalverleihungen finden im November in Werl statt.

Des weiteren wird auch am Stadtpokalschießen der Ahlener Schützenvereine und dem Kreispokal Beckum teilgenommen.

Wer Interesse am Sportschießen hat, kann sich selbstverständlich melden!

Die Schießgruppe bietet für Mitglieder und die, die es werden wollen Übungsschießen im Sportpark Nord in Ahlen an. Termine:

Jeden 1. Dienstag im Monat von 20:00 – 22:00 Uhr.

 

Christoph Brehe

Leiter Schießgruppe: Christoph Brehe

Stellv. Leiter Schießgruppe: Alexander Holtmann & Tobias Sumpmann

Die Pokalsieger 2019:

U-50: 

  1. Thomas Stratmann

  2. Sebastian Bicker

  3. Tobias Sumpmann

Ü-50:

  1. Jürgen Holtmann

  2. Hermann Stratmann

  3. Markus Brehe